Freitag, 16. November 2012

Self Publishing Autoren unterstützen...

Viele deutsche Science Fiction Autoren entdecken in letzter Zeit das E-Book-Self Publishing  für sich. Sie arbeiten im Alleingang, die Marketingmaschinerie der großen Verlage steht ihnen nicht zur Verfügung. Das bedeutet aber nicht, dass sie nur minderwertige Qualität bieten. Die Zeiten, in denen Selbstveröffentlicher blutige Amateure waren, sind lange vorbei. Trotzdem sind die Autoren auf den Support durch ihre Leser angewiesen. In einem Posting auf ihrem Blog erklärt Myra Cakan, wie man Self Publisher unterstützen kann. Sie selbst hat in letzter Zeit viele ihrer Bücher als E-Books aufgelegt. Demnächst werden es fünfzehn Titel sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen