Freitag, 25. Januar 2013

Blogs sind mal wieder in der Krise...

Jetzt mal ehrlich: Woran liegt es, dass Artikel über die Blogszene ausgerechnet immer von Journalisten geschrieben werden, denen sich der Gebrauch von Suchmaschinen offensichtlich bisher nicht erschlossen hat?
Das ist so als sollte man eine Kritik über eine Spielkonsole schreiben, ohne begriffen zu haben, dass man den grauen Kasten erst an einen Fernseher anschließen muss. 
Offen gestanden, liebe Journalisten: Wir lieben das Thema Blogkrise. Es macht immer wieder Spaß, ausführlich darüber zu bloggen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen