Freitag, 15. März 2013

Bilingual und multikuturell: Die Lesung mit Ahmad Zia Hadi...







Gemeinsam mit Asmita Duranjaya und dem Ulme Mini Verlag haben wir heute ein literarisches Experiment gewagt. Ahmad Zia Hadi, Politikwissenschaftler und Lyriker aus Afghanistan hat bei uns einige Gedichte vorgetragen. Das aber nicht auf Deutsch oder Englisch sondern im Original, der Landessprache Dari.
Man fragt sich natürlich vorher, ob so eine Darbietung  überhaupt Sinn macht, ohne dem Inhalt folgen zu können. Es funktioniert tatsächlich ganz fabelhaft, wenn man den Zuhörern zeitgleich die deutsche Übersetzung auf stimmnungsvollen Hintergrundbildern anbietet. Uns hat es gefallen und Ahmad Zia Hadi war begeistert von der für ihn als SecondLife Newbie völlig neuen Erfahrung. 
Wir behaupten: Heute Abend war SecondLife tatsächlich so multikulturell, wie es sich gern selbst versteht. 
Es wird nicht das letzte Experiment dieser Art gewesen sein.
Mehr Informationen zum Ulme Mini Verlag und A.Z.Hadi an Asmita Duranjayas Lesebaum: http://slurl.com/secondlife/Ataria/49/65/25

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen