Montag, 22. April 2013

Dolles Knäuel...



Luca Hammer will die Vernetzung deutschsprachiger Blogger visualisieren. Ist ihm gelungen, wenn das entstehende Knäuel auf den ersten Blick auch nicht sehr aussagekräftig ist. Man kann sich selbst mit ins Spiel bringen, indem man der dazugehörigen Facebook Gruppe beitritt.  
Tatsächlich werden also - falls ich das richtig deute ! -  nur Verbindungen von bloggenden Facebooknutzern innerhalb von Facebook ausgewertet und nicht etwa gegenseitige Verlinkung in der Blogrolle oder Austausch von Kommentaren. Man möge mich korrigieren, falls ich das falsch verstanden habe.
Einzig sichtbar in der Mitte: Die üblichen Verdächtigen. Also die Blogs, die ich für gewöhnlich nicht lese. 
Meine Hochachtung dafür, auf jeden Fall interessant. 
Kurze Gedanken zur deutschsprachigen Blogszene: Sie macht sich nach wie vor Gedanken darüber, was sich mit Bloggen erreichen lässt. Zum Beispiel durch gegenseitige Vernetzung. Davon haben sie natürlich nie viel gehalten und praktizieren nach wie vor das obligatorische "Dicke Schnitten verlinken dicke Schnitten". 
Statt übers Bloggen zu philosophieren, sollte man es vielleicht einfach tun. Nur so ne Idee...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen