Freitag, 10. Mai 2013

Update zu den unerfreulichen und beunruhigenden Entwicklungen in SecondLife....

Zaphod Enoch, Eventmanager im virtuellen Köln hat heute Abend bekannt gegeben, dass er ab dem 31. Mai keine Veranstaltungen in SL Köln mehr betreuen wird und seine Aktivitäten in SecondLife einstellt. Als Grund dafür führt er in einer längeren Erklärung die geänderten Terms of Service (ToS) an und die daraus resultierenden Zahlungsmodalitäten, die er nicht akzeptieren will.  Mehr im Blog der Kölner...

1 Kommentar:

  1. ChapTer Kronfeld11. Mai 2013 um 10:19

    Hier mal eine der vielen Hintergrundinfos, die Grund der neuen TOS sein könnten:
    http://www.wallstreetjournal.de/article/SB10001424127887324103504578376403393629718.html#articleTabs%3Darticle

    AntwortenLöschen