Samstag, 20. Juli 2013

Luxus ist es, um 5 Uhr aufzustehen, nicht weil man es muss, sondern weil man es will...

Bedauerlich allerdings, wenn man dann lediglich herausfindet, was die knackige Wetterfee am Vorabend  mit "kompakter Bewölkung" gemeint hatte. Keine Chance auf einen atemberaubenden Sonnenaufgang. Wirklich ärgerlich wäre es gewesen, an einem solchen Morgen schon um 4 Uhr aufzustehen, um beispielsweise auf die Tetraeder Halde zu klettern. Vielleicht habe ich morgen mehr Glück...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen