Dienstag, 23. Juli 2013

Noch mehr Morgen überm Pott...

Wenn man noch vor 6 Uhr morgens mit einer Kamera am Straßenrand steht, begegnet man drei typischen Blicken. 
Blick 1: "Ist das ne Radarfalle?"
Blick 2:"Will der hier einbrechen?"
Blick 3:"Na da hat aber einer zuviel Freizeit!" (Blick 3 setze ich selbst zugegebenermaßen ebenfalls auf, sobald ich um die Uhrzeit irgend jemanden nordic walken oder joggen sehe.)

Davon abgesehen, bereitet einem nichts soviel Wonne wie die Freiheit, freiwillig so früh aufstehen zu können, mit der Gewissheit, dass man ab 8 Uhr glücklich lächelnd weiter schlummern darf. Herrlich.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen