Samstag, 20. Juli 2013

Pacific Rim ist für mich ein politischer Film...

Denn verglichen mit den Kollateralschäden, die Politiker jeden Tag anrichten, ist der Modus Operandi von Riesenrobotern und Monstern in Pacific Rim geradezu minimalinvasiv...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen