Freitag, 20. September 2013

Wenn mich jemand meiner angeblichen Arroganz wegen tadelt...

...finde ich das zwar absolut lächerlich, unangemessen und auch beleidigend, aber da ich ein sehr gütiger Gott bin, bestrafe ich die Blasphemie auch nicht.

Kommentare:

  1. Lieber aufrichtige Arroganz als falsche Bescheidenheit.

    Diese Ausstrahlung, dieses Lächeln, diese Intelligenz, dieses schöne Gesicht, und erst noch die wunderschönen Augen...
    Aber, genug von mir, wie geht es dir?

    AntwortenLöschen
  2. „Die Arroganz der Intelligenten ist noch größer als die der Reichen.“

    Charles Pierre Péguy

    AntwortenLöschen