Samstag, 2. November 2013

Blow Out: Die Lesung von Uwe Laub am 16. November - ein Preview!





Eine Bohrinsel als Bühnenbild. Exzellente Arbeit von Barlok Barbosa.

Ein zarter Hauch von Postapokalypse.



Mein Avatar beim Rundgang. Ich bin begeistert.

Barlok vor seinem Werk.
Am Samstag, den 16. November ist er tatsächlich live bei uns. Uwe Laub liest aus seinem brandneuen  Thriller „Blow Out“.
Im Jahr 2052 steigt der Meeresspiegel wie seit Jahrzehnten befürchtet immer weiter an. Wissenschaftler, die vor der Entwicklung gewarnt hatten, sind mysteriösen Unfällen zum Opfer gefallen. Der Journalist Nick Schäfer stößt bei seinen Recherchen in ein Wespennest.
Klingt doch schon mal spannend.
Als wir Uwe vorgeschlagen haben, bei uns zu lesen, war er von der Idee sofort fasziniert. Barlok Barbosa  hat es sich nicht nehmen lassen, für das passende Bühnenbild zu sorgen. Dafür überfluten wir, ohne zu zögern, auch mal ne halbe SIM.

Uwe Laub wird am Samstag, den 16. November ab 20 Uhr live vor der Küste von Barloks Hafen für uns lesen. Stilecht und authentisch auf der eigens dafür gebauten Bohrinsel.

Die Lesung wird ebenfalls live von SecondRadio übertragen und kann über diese URL gehört werden:

Falls Ihr noch keinen SecondLife Avatar habt, aber in SL dabei sein möchtet, findet ihr unter diesem Link ein leicht verständliches Tutorial:

1 Kommentar: