Samstag, 9. November 2013

Zeit mal wieder mysteriöse Andeutungen zu machen...

In diesem Fall indem ich beiläufig erwähne, dass unsere (reale, nicht virtuelle) Steampunkveranstaltung im Frühjahr sich insonfern konkretisiert hat,  als dass drei Autoren zugesagt haben. Nein, eigentlich vier. Wobei Programmpunkt vier nicht direkt mit Steampunk zu tun hat, sondern eher irgendwo im Spektrum zwischen Diesel- und Atompunk "beheimatet" ist.
Daumen drücken, dass alles glatt läuft. (Ich bin bei Berichten über noch ungelegte Eier immer etwas vorsichtig.) 
Nur soviel: Leicht erreichbar aus dem Ruhrpott, aber auch für alle südlich von Köln nicht aus der Welt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen