Donnerstag, 26. Dezember 2013

Mein neustes Spielzeug..



Der USB Mail Notifier. Signalisiert durch Aufleuchten neue Post im Briefkasten. Für meinen Haupt-Mail- Account klappt das schon mal super. Beim Mailserver vom Webhoster zickt er noch. Schicke mir jetzt ständig selber Post. Hach, dieser Spieltrieb. 

Kommentare:

  1. Ist aber auch ein niedliches Spielzeug. Würde mir dann auch ständig selber Post schicken, nur um den Notifier leuchten zu sehen.... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Geht wesentlich unproblematischer:
    Hose anziehen, mühelos in die Latschen rein ...
    Geradeaus, um die Ecke stante pede zur Haustüre ...
    Post aufnehmen ...
    Pfeifend zurück in die Wohnräume ...
    Ofentüre des Küchenherdes öffnen ...
    Sinnierend den himmlischen Schein des glimmenden Briketts betrachten ...
    Postgut ungelesen hinein stecken (es ist Werbespam) ...
    Nach Verglimmen des Papieranteils die Kohlennachfüllöffnung schließen ...
    In der Gewissheit ein Leuchten durch Eingang und Vernichtung der Briefpost gesehen zu haben, den Kopf zerbrechen mit marternden Gedanken ...
    Hatte der Küperpunk vorhin auf seinem Blog über das Thema 'Notifier' oder über 'Notfeuer' geschrieben? ...

    AntwortenLöschen
  3. Kannst Du den Notifier so konfigurieren, dass er nur bei bestimmten E-Mails anspringt? Damit hättest Du nämlich eine SL-RL-Verbindung.

    Viele Grüße von Moewe

    AntwortenLöschen
  4. Man kann einem Postfach eine bestimme Farbe und einen Ton zuordnen. Würde ich also ein eigenes Postfach nur für SecondLife Meldungen anlegen, wäre das möglich. Mittlerweile haben sich einige Leute aber einen Spaß draus gemacht, neue Software dafür zu schreiben. Da geht also noch was.

    AntwortenLöschen