Freitag, 3. Januar 2014

Gewitter überm Pott...

Standort der Kamera: Herne in Blickrichtung Gelsenkirchen.

Für diesen Schnappschuss blieb mir heute ein Zeitfenster von 5 Minuten. Ich habe das Gewitter am Horizont nur zufälligerweise bemerkt. Zu diesem Zeitpunkt war es etwa westlich von Herne, vermutlich über Gelsenkirchen. Es musste also sehr schnell gehen.
Strategie: Stativ, Teleobjektiv auf den Bereich des Horizontes mit höchster Blitzfrequenz, 30 Sekunden Belichtungszeit, hoffen, dass in dieser Zeit ein Blitz kommt. Und er kam. Wollte noch weitere Aufnahmen machen, doch der Akku war leer und unmittelbar nach dem Wechseln begann es zu hageln. Leider war das Gewitter jetzt auch aus meinem Blickfeld  gezogen.
Ist trotzdem eine eindrucksvolle Aufnahme geworden, finde ich.

1 Kommentar: