Freitag, 7. März 2014

Das erste Treffen der Schreibgruppe am Kafé KrümelKram...

Die Schreibgruppe am Kafé KrümelKram. Foto: Wilfried Abels

 Wilfried Abels und Peter Hakenjos haben in SecondLife eine Gruppe für Autoren und literarisch Interessierte initiiert. Wir von den Brennenden Buchstaben haben ihnen dafür den Biergarten des Kafé KrümelKram zur Verfügung gestellt. Jetzt sind wir gespannt, wie sich das Projekt entwickelt. 
Generell ist es schwierig solche Kreativgruppen zu etablieren, ganz besonders in virtuellen Welten. Aber Wilfried und Peter sind ziemlich engagiert und ich traue ihnen zu, dass sie Feuer unterm, Kessel machen. (Bin anscheinend etwas steampunkig heute.)
Gestern haben sie zum ersten Mal zum Treffen der Schreibgruppe eingeladen. 
Immerhin sieben Teilnehmer haben sich dazu eingefunden. Da ist natürlich noch ne Menge Luft nach oben, aber für einen ersten Termin kein schlechtes Ergebnis.
 In der Gruppe können eigene Texte gelesen werden, man kann sich Tipps anderer Autoren holen, es lönnen aber auch aktuelle Themen mit Bezug zur Literatur diskutiert werden (und da bietet sich, wie wir ja alle wissen,  fast jedes Thema an).
 Niemand muss etwas vorlesen, aber jeder kann. Gestern hat sich bereits eine Überlegung in Richtung Umsetzung einer Story in ein Hörspiel ergeben. Hörspielinteressierte sind also ebenso willkommen. Oder Lyriker, oder Poetry Slammer, oder Leser, oder Buchblogger und und und....
Die Treppen der Schreibgruppe finden am jedem ersten Donnerstag im Monat um 20 Uhr statt. Das nächste also am Donnerstag, den 3.April. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen