Samstag, 1. März 2014

Der Europäische Gerichtshof stellt fest: Linksetzung ist keine Urheberrechtsverletzung...

Das ist ja kaum zu glauben!
Peinlich ist, dass der Europäische Gerichtshof darüber überhaupt ein Urteil fällen musste. Wir reden hier schließlich über das Grundkonzept des Internets. Wäre man zu einer anderen Entscheidung gelangt, hätte man noch heute 90% aller Server abschalten können.
Ich bin gespannt, wann die ersten Anwälte zum dem Schluss kommen, dass manche Links etwas...nun ja, linker als andere sind. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen