Sonntag, 16. März 2014

Neu in der Steampunk Sammlung...



Dieser hinreissende Oldtimer mit Schwungrad-Antrieb. Schönes Teil, musste sein. 
Gestern auf der "Bücher, Spiele, Kunst" auf Schloss Burg bei Solingen erstanden - von der wir leider relativ enttäuscht waren. Der noch fast leere Parkplatz  hatte uns gleich stuzig gemacht. Bei großen Veranstaltungen wird`s dort meistens eng. 
Nicht diesmal. Aber etwas mehr als zweieinhalb große Räume mit Verkaufsständen erhofft man sich dann doch, ganz besonders, wenn man schon mal die großen Kreativmärkte im Schloss Burg erlebt hat, bei denen das historische Schlösschen wirklich bis in den hintersten Winkel genutzt wird. Antiquarische Bücher wurden, obwohl im Veranstaltungshinweis erwähnt, leider nur an zwei oder drei Ständen angeboten.
Für diese doch recht kleine Veranstaltung hat sich eine Anfahrt von 45 Minuten nicht wirklich gelohnt. Gerettet haben es die am Schloss liegenden Läden, insbesondere der fabelhafte Antiquitätenladen. Gute Adresse für Steampunks.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen