Dienstag, 22. April 2014

Meine neue alte Uhr...




Es ist wohl auch dem Umstand geschuldet, dass ich mich in letzter Zeit sowohl als Autor als auch als Organisator von Lesungen so oft mit dem Steampunk Genre beschäftige. Jedenfalls habe ich schon einige Wochen mit dem Gedanken gespielt, mir eine Taschenuhr zuzulegen. Ein Vorhaben, das ich jetzt in die Tat umgesetzt habe. Kenner werden sofort bemerken, dass es sich nicht wirklich um ein kostspieliges Modell handelt, aber sie ist tatsächlich mechanisch - die erste Aufziehuhr meines Lebens - und mir gefällt besonders das offen liegende Uhrwerk. 
Natürlich hat die Anschaffung auch etwas mit einem anstehenden Ereignis zu tun, das ich als höchst bedeutsam bezeichnen würde und bei dem ich möglichst stilecht auftreten möchte. 
Sie wird meine Armbanduhr sicher nicht ersetzen, aber mich in Zukunft wohl stets zu passenden Anlässen begleiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen