Donnerstag, 8. Mai 2014

Wenn sich 3D-besessene Literaten zusammenrotten und über Immersion und Prämissen diskutieren...




...dann kann das nur bedeuten, dass Wilfried Virtuell und Baldur Belios wieder ihre Schreibgruppe veranstalten. Klar, in SecondLife. Diesmal während des BB E-Book Events 2014. 
Für Eric L. Andros bedeutete das, sich bei seiner Lesung dem Urteil von mindestens fünf anwesenden Autoren zu stellen.
Diskutiert wurde natürlich auch und das sehr lange. Ich war von 19.30 bis 22.30 anwesend und selbst zu diesem Zeitpunkt konnten sich einige der Herrschaften immer noch nicht voneinander trennen. Mein Kompliment an Wilfried und Baldur. Eine Gruppe übers Schreiben in SecondLife zu betreiben, ist nicht so einfach. Dazu muss man sich schon etwas einfallen lassen. 
Weitergehen wird es am ersten Donnerstag im Juni.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen