Montag, 19. Mai 2014

Wir wollten Dich nicht ablenken, Sabine, sorry - Sabine Schäfers über Ablenkungen vom Schreiben wie Social Media, Foren, SecondLife und das BB E-Book Event 2014 im Besonderen...

Ich habe mich in meinem Blog ja schon oft mit der Frage beschäftigt, inwieweit der Cyberspace eine sinnvolle und brauchbare Literaturplattform sein kann. Meine Ansichten dazu dürften mittlerweile bekannt sein. Wir haben ganz besonders viel Spaß an der virtuellen Bühne, weil sie uns eine andere Möglichkeit gibt, sich mit Büchern zu beschäftigen, als nur selbst zu schreiben. Wir toben uns aus und können gleichzeitig noch andere Kreative ins Boot holen, die ihre eigenen Ideen mit einbringen. Seien es Bauprojekte im Metaversum, oder Machinimas wie die von Natascha Randt. 
Sabine Schäfers war in den letzten Wochen immer wieder bei uns zu Besuch und hat sich ebenfalls Gedanken zum Thema gemacht. Die und auch einen Bericht über das BB E-Book Event 2014 in ihrem Blog...

1 Kommentar: