Montag, 9. Juni 2014

Noch ein paar Überlegungen zum Turing Test und Eugene Goostman drüben bei io9.com...

Das Goostman Experiment soll uns zwar als Evolutionssprung in Sachen Künstlicher Intelligenz verkauft werden, ist aber keiner. Das liegt einerseits am Turing Test, andererseits an ein paar simplen kleinen Feinjustierungen der Versuchsanordnung selbst. Ohne seine Gesprächspartner vorher darauf hinzuweisen, dass er nicht fließend Englisch spricht, hätte Eugene Goostman nämlich wesentlich weniger überzeugend gewirkt.  Mehr drüben bei io9.com...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen