Sonntag, 17. August 2014

Der gestrige Lesungsabend mit Horus W. Odenthal und Rael Wissdorf...


Bastian hat seine edelste Literaturrüstung aus dem Kleiderschrank geholt. Bild: ClairediLuna Chevalier

Das Bühnenbild von Bastian Barbosa. Bild: ClairediLuna Chevalier


Gebannt lausche ich Horus. Bild: ClairediLuna Chevalier

Zause ist sofort überwältigt. Ist übrigens ihre Lieblingsgießkanne. Bild: ClairediLuna Chevalier

Bild: BukTom Bloch

Horus und meinereiner. Bild BukTom Bloch

Zauselina behält mich kritisch im Auge. Sowohl dort als Avatar als auch von ihrem Laptop im Wohnzimmer aus. Bild: BukTom Bloch


Raels Avatar. Bild: BukTom Bloch

Was da unter dem Teppich liegt? Wie ich schon sagte: Wir wissen, wie wir mit Kritik umzugehen haben. Bild: BukTom Bloch

Blick in die Galerie des KrümelKram. Bild: BukTom Bloch

Der gestrige Lesungsabend mit Horus W. Odenthal und Rael Wissdorf wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben. Ich bin noch ziemlich geflasht von der Doppellesung, die mich ein bisschen an unsere rasanten FdLs der letzten Jahre erinnert hat. Miit Horus, Rael und Idril, Raels Verstärkung durften wir drei wirklich hervorragende Vortragende erleben.
Horus überzeugte gleich von an Anfang an durch seine schauspielerische Performance aber nicht nur das. Er legte mit Gesangseinlagen eigener Songs zum Ninragon Universum gleich noch mal nach.
Das alles in der großartigen Kulisse des SL Planetariums von Bastian, Spectare und Isea.
Rael präsentierte sich  wenig später bestgelaunt in der Galerie des Kafé KrümelKram mit Patakaustik-Texten und humorigen Kurzgeschichten.
Rund 30 Zuhörer verfolgten den gestrigen Lesungsabend und es waren wieder neue Gesichter dabei.Unter anderem sind mir auch ein oder zwei Buchblogger aufgefallen.
Ich kann mich ja täuschen, aber irgendwie kommt es mir so vor, als würde dieses virtuelle Lesungsding statt schal zu werden von Mal zu Mal besser funktionieren.

 Die nächste Lesung steigt am Samstag, den 6. September ab 21 Uhr:
Barlok Barbosa zimmert schon jetzt am Bühnenbild!
Wir sind natürlich entzückt und freuen uns schon jetzt.

 Berichte und Bilder von Horus und Raels  Lesungen...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen