Freitag, 24. Oktober 2014

Gerade erschienen: "Tiefraumphasen"...



Mein Belegexemplar ist heute hier eingetrudelt. 
Die von André Skora, Armin Rössler und Frank Hebben herausgegebene Sammlung ist ganz dem Cyberpunk gewidmet. Diesmal allerdings ausschließlich im Vakuum des Weltalls. 
Willkommen auf der versifften Orbitalstation oder im halb ausgeschlachteten Weltraumfrachter. Die Tiefraumphasen stellen sich als exaktes Gegenteil der Badezimmerästehtik bekannter Weltraumserien dar. Der Kosmos ist dreckig, tot und trotzdem böse. 
Ein äußerst leswenwertes Buch mit einem Großaufgebot deutschsprachiger Science Fiction Autoren.
Das grandiose Titelbild stammt übrigens von Alexander Preuss. 
Erschienen übrigens im großartigen Begedia Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen