Dienstag, 23. Dezember 2014

Rückblick auf ein außergewöhnliches Jahr: So war 2014...

In diesem Jahr ist es zum ersten Mal so gut wie unmöglich, auf alle Veranstaltungen im Detail einzugehen. Deswegen gibt es diesmal eine Rückschau in Bildern. 2014 war ein außergewöhnliches Jahr, viel ist geschehen, glücklicherweise  vieles, an das ich später gern zurück denken werde. An erster Stelle steht da natürlich unsere Hochzeit im Oktober.

Warum schreibst Du eigentlich einen so langen Jahresrückblick? Das liest doch niemand! Stimmt, höchstwahrscheinlich werde ich der einzige sein, den das wirklich interessiert. Aber ich interpretiere ein Blog immer auch als persönliches Tagebuch und - ich habe das schon mehr als einmal geschrieben -  es ist ziemlich faszinierend, darin selbst nach einigen Jahren zu blättern.

Die SecondLife Bilder stammen von BukTom Bloch, Markus Gersting, Clairediluna Chevalier und Oli Pennell.


Einstieg ins Lesungsjahr mit Markus Gerstings Lesung bei den Meisterbastlern am 5. Januar.

Am 25. Januar war Herausgeber André Boyens zu Gast mit Christian Kathas "Worte wie Donnerhall". Wegen eines PC Defekts sprang ich an Stelle von Christian als Vorleser ein. 
Und am 29. Januar die Premiere meines Comedy Programms "Die Rückkehr des medialen Aufmerksamkeitstäters.
Am 15. Februar erlebten wir Sean O´Connells großartigen Vortrag aus der Dieselpunk Serie "Joe&Craig". Tolle Kulisse von Barlok.
Die Lesung in Moewe Winklers interaktivem Lyrik Labor fand am 22. Februar statt.
Anja Bagus in stilechter wilhelminischer Kulissemit einer Lesung aus "Aetherhertz" am 1. März.
Am Donnerstag, den 2. März steigt das erste Treffen des SL Schreibrguppe. Nicht unser Projekt, sondern das von Wilfried Virtuell, aber ich bin trotzdem sehr angetan von Wilfrieds Idee. Die Gruppe trifft sich nach wie vor und erfreut sich steigender Beliebtheit.
Am 9. März Lesung bei den Meisterbastlern. Die Story "Rekonstruktor" in der englischsprachigen Version, musikalisch begleitet mit eigens komponiertem Soundtrack von Automatic Quandry.
Jennifer B. Wind begeisterte uns am Sonntag, den 23. März mit einer Lesung aus ihrem Roman "Als Gott schlief" - im großartigen Kloster-Bühnenbild von Barlok Barbosa.
Erstes Frühlingsbild am 1. April 2014.
Und der erste Mittelaltermarkt-Mokka am 20. April.
Freitag, 25. April: Das BB E-Book Event begint mit der Auftaktlesung von Oliver Susami. Es würde zu weit führen, hier alle 20 Lesungen aufzulisten. Fazit: Großartiges Event mit hohen Besucherzahlen bis zu den letzten Veranstaltungen am 25. Mai.
Unsere große Steampunk Lesung am Samstag, den 26. April in der Bibliothek Monheim mit Anja Bagus, Alex Jahnke, Marcus R. Gilman und Felix Tenten von Aeronautica.
Samstag, 3. Mai: Bernhard Giersche liest live bei uns zu Hause UND beim BB E-Book Event in SecondLife aus seinem Thriller "Karl".



Am 9. Juni tobt der große Sturm durchs Ruhrgebiet. Eine Nacht, die man nicht vergisst. Den Morgen danach genau so wenig.

Am 14. Juni wid es offiziell: Meine Steampunk-Story "Grosvenors Räderwerk" erreicht Platz 3 beim diesjährigen Kurd Lasswitz Preis.
Ein Bild unserer Parzelle beim SL11B in diesem Jahr. Hat uns gefreut, dabei sein zu dürfen.
Wunderbar: Unser Pixelgrillen am Samstag, den 19. Juli. Im Bild: Stefan Holzhauer und Anja Bagus. Ein toller Tag, und der heißeste des Jahres noch dazu.

Sonnenuntergang am Mittwoch, den 23. Juli.
Blick von der Halde Hohe Ward am Freitag, den 25. Juli.
Samstag, 26. Juli: Mein Comedyprogramm "Ansichten eines Salatphobikers" bei Clairediluna in SL Stuttgart.
Jan-Tobias Kitzel und André Wiesler lesen aus der Sammlung Voll-Dampf am Sonntag den 27. Juli. Eine gigantische Kulisse von Barlok Barbosa.


Am 16. August erleben wir Rael Wissdorf und Horus W. Odenthal live in SL. Tolle Kulissen von Bastian Barbosa.

Chris Vogt, Judith Vogt und Marcus R. Gilman präsentieren die Sammlung "Feuer&Eis" am Samstag, den 6. September.
Am Samstag, den 13. September treten Bernhard Giersche, Kirsten und ich gemeinsam in Markus Bücherkiste in Soest auf. Ein toller Abend.
Sonntag, 14. September: Auf dem Mittelaltermarkt in Strünkede.
Samstag, 20. September: Selma J. Spieweg liest in Bastian Barbosas genialem Bühnenbild aus ihrem Steampunk Roman "Boris&Olga" - übrigens aus der Clockwork Cologne Serie.
Susanne O´Connel präsentierte am Samstag dem 27. September live ihren Roman "Die Prophezeiung der Volturne". Großartiges Bühnenbild von Barlok Barbosa.
Am Freitag, den 3. Oktober treffen wir liebe Freunde bei den Spacerittern in Oberhausen. Stefan Pfanmüller und Anja Bagus.
Am Samstag, den 11. Oktober ändert sich alles. Wir heiraten.
Und es ist eine Steampunk Hochzeit!



Am Sonntag, den 19. Oktober lesen Cordula Broicher und Sabine Schäfers in SL.Tolle Kulissen von Clairediluna und von Joey herself.
Das Halloween Event am 1. November wird mit 50 Zuhörern zur erfolgreichsten Veranstaltung des ganzen Jahres. Unter anderem liest Anja Bagus in Barlok Barbosas "Hotel Waldesruh" aus ihrem gleichnamigen Steampunk Roman. 

Marcus Hammerschmitt und Anette Kannenberg lesen am 15. November live in Secondlife.

Samstag, 6. Dezember: Jens Eggert und Dorothea Stiller lesen live. 
Die Lesungen von Jens Eggert und Dorothea Stiller...

Tiefraumphasen: Szenische Live Lesung von "Der Hummer vor den Toren" mit  den Stimmen von Frederic Brake, Markus Gersting, Bernhard Giersche, Michael Iwoleit und Bernar LeSton.
Rückblick auf die Lesung aus "Tiefraumphasen"...

Und das Jahr läuft aus mit der mittlerweile fünften Weihnachtslesung der Brennenden Buchstabe. Mit Beiträgen von Moewe Winkler, BukTom Bloch, Chapter Kronfeld, Zauselina Rieko und Ulf Fildebrandt. der seinen Roman "Dunkelwärts" vorstellt.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen