Montag, 1. Dezember 2014

Samstag, 6. Dezember ab 20 Uhr: Jens Eggert und Dorothea Stiller live in Secondlife...



Jens Eggert wird ab 20 Uhr auf der postapokalyptischen Lesebühne seines Kollegen Jan-Tobias Kitzel  seine Dystopie "Bad Medicine" vorstellen. Ich bin übrigens ziemlich begeistert darüber, dass Jan-Tobias uns dafür sein Hauptquartier in der virtuellen Welt zur Verfügung stellt.



Und ab 21 Uhr wird Dorothea Stiller in SL Stuttgart aus ihrem heiteren (und ungeachtet des Titels völlig unbedenklichen) Roman "Conny und die Sache mit dem Hausfrauenporno" lesen. Das Bühnenbild stammt diesmal wieder von Clairediluna Chevalier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen