Mittwoch, 17. Dezember 2014

Tiefraumphasen live: Kurzfilm mit Ausschnitten aus der Lesung...



Clairediluna hat bei der Lesung am Sonntag mitgefilmt und uns auch diesmal ihr Material zur Verfügung gestellt. Es gab gar nicht mehr so viel zu tun. Lediglich einige Überblendungen haben wir hinzugefügt, ansonsten ist der Film fast genau so, wie ihn Claire gedreht hat. Ganz großes Kino, Claire!

Das Bühnenbild hat Barlok Barbosa alias Bernhard Bettschen zusammengestellt. Ja, der Mann ist tatsächlich Grafiker und Künstler und er gibt sich  zum großen Glück für uns keine Mühe, das zu verheimlichen. Ich empfehle einen Blick auf seine Website.

Die Musik hat uns Michael K. Iwoleit zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um Ausschnitte aus seiner Komposition Ambient Etude 6. Von ihm höchstpersönlich in seinem Wuppertaler Synthesizer Labor eingespielt. Der Mann kann es.

Die Sprecher waren Frederic Brake, Markus Gersting, Bernhard Giersche, Michael K. Iwoleit und Bernar LeSton. Hervorragende Arbeit, Jungs. Wir hoffen, Du hast dich mittlerweile erholt, Bernhard.

 Die "Tiefraumphasen" beim Begedia Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen