Sonntag, 4. Januar 2015

Noch eine Kritik zu Sven Klöppings "Bullet"...



Norbert Fiks widmet "Bullet" auf seinem Blog eine Rezension. Liest sich durchaus erfreulich. Ich muss gestehen, den "Mechaniker" zu schreiben, hat mir großen Spaß gemacht. Damit dass die Geschichte so gut ankommt, hatte ich allerdings nicht gerechnet.

Wer "Bullet" schätzt, der sollte übrigens den Blick auch auf die beiden großartigen Anthologien "Voll Dampf" und "Tiefraumphasen" richten! Unbedingt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen