Freitag, 10. April 2015

Facebook war so freundlich, auch mein Konto zu sperren...

Mir hat man allerdings nicht angeboten, meinen Realnamen anzugeben, sondern man hält mich für eine Organisation. Das geschieht passenderweise nur zwei Tage vor unserem Brennende Buchstaben E-Book Event und behindert die Kommunikation zwischen mir und den Autoren erheblich. 
Wunderbar. Danke Facebook!
Liebes Facebook, ich bin keine Organisation sondern der Autor und Blogger Thorsten Küper alias Kueperpunk, der unter anderem nicht kommerzielle Lesungen auf virtuellen Plattformen organisiert, Privater geht`s eigentlich gar nicht. Davon abgesehen war mein Name nie ein Geheimnis, er steht seit Jahren unter meinen Informationen. Neben dem Geburtsdatum, neben meiner Telefonnummer und weiteren persönlichen Daten. 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen