Sonntag, 3. Mai 2015

Meine Art von Frühsport...

Ja, es gibt Frühsport in SecondLife. Was ich generell von Sport halte, dürfte bekannt sein. Meine Abneigung gegen körperliche Betätigung sportlicher Natur ist begründet in wundervollen Erfahrungen meiner Jugend, die mit Eigentoren, zersplitterten Brillen, Lynchjustiz durch Mitschüler und ähnlich freudvollen Momenten zu tun haben.  Und natürlich der Tatsache, dass die jungen Damen, mit denen man stundenlang über gute Bücher diskutieren konnte, für Aktivitäten privaterer Natur grundsätzlich irgendeine Fußball-spielende Evolutionsvorstufe ohne Sprachzentrum bevorzugten.
Wie auch immer,  unten nun Bilder von meinem frühmorgendlichen Training.

Während ich hier trainiere, nehme ich mein Frühstück ein...
Tatsächlich halb liegend. Es handelt sich um Eier mit Speck...
....dazu gebackene Bohnen, Nürnberger Bratwürstchen, gebackene Blutwurst, Toast mit Orangenmarmelade...

Dabei drei Cappuccinos und danach eine Zigarre. Muss reichen bis zum Mittagessen auf dem Mittelaltermarkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen