Freitag, 26. Juni 2015

Buk und Markus über die Brennende Buchstaben Lesung auf der SL12B...


Im SL12B Auditorium. Bild: Markus Gersting

Dass Zauselina und ich heute ein so großes Publikum um uns versammelt haben, werden wir nicht überbewerten. Die meisten  wollten sich lediglich einen guten Platz für den Auftritt von Ebbe Linden auf derselben Bühne unmittelbar nach uns sichern. Das allerdings vergeblich.  Um das Eventcamping zu unterbinden, haben die SL12B Macher  mal eben die SIM neu gestartet. Clever.
Meine anfängliche Skepsis hat sich  als unbegründet erwiesen. Wir haben das Experiment gewagt, eigens für diesen Auftritt ein Kurzprogramm in englischer Sprache zu schreiben. Hat anscheinend funktioniert. Im weiteren Verlauf des Auftritts gab es seit langer Zeit endlich mal wieder einen Zauselina-Kueperpunk Dialog. Den natürlich in deutscher Sprache. Ach ja, auch die liebenswert rustikale Raissa gab sich die Ehre.

Ein paar Eindrücke findet man...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen