Montag, 29. Juni 2015

Prudences Regiment in der virtuellen Theaterversion...

Alles bereit für die Lesung.

Erfreulicherweise hat sich niemand unsere Besucher daran gestört, als Statist und damit automatisch auch als Leiche zu fungieren. Virtuelles Theater kann ungewöhnliche Wege gehen und das wollten wir ausnutzen. Rund 35 Avatare haben sich von uns zombifizieren lassen und die Geschichte von Prudences Regiment verfolgt. Auch der Sprung hinüber ins zweite Bühnenbild verlief reibungslos. Danke für die Kulissen gebührt Barlok Barbosa. Zug und Schlachtschiff waren großartig in Szene gesetzt.
Dank auch an Bernhard Giersche, der dem Finley mit seiner Stimme auf brillante Weise Leben einhauchte.
Dank auch an Markus Gersting der leider viel zu schnell von meiner Hand sterben musste. Bitte nicht persönlich nehmen. 


Für einen Zug voller Leichen. Bild: Markus Gersting

Bild: BukTom Bloch

Zweikampf. Bild:Clairediluna Chevalier

Berichte gibt es bei...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen