Sonntag, 30. August 2015

Die Sache mit den Sicherheitsstandards beim Zahlungsverkehr mit SecondLife...

Schon vor einer Woche hatte Maddy Gynoid in seinem Blog darüber berichtet, dass Linden Labs an den Sicherheitsstandards für den Zahlungsverkehr geschraubt hat. Deswegen benötigt man ab sofort einen aktuellen Browser. Zu meinem großen Bedauern konnte ich in der letzten Woche trotz geladenem Konto und neustem Firefox keine Lindens kaufen.
Ich vermute, ich bin nicht der einzige mit diesem Problem, deswegen hier noch mal kurz der Hinweis, wie sich das Problem lösen lässt.

1. PayPal als Zahlungsmethode bei secondlife.com unter Rechnungsinformationen löschen.
2. Guthaben auf Unterkonto oder als Standardwährung in US Dollar bei PayPal bereithalten.
3. PayPal jetzt erneut als Zahlungsmethode bei secondlife.com unter Rechnungsinformationen anmelden und "Verwendet für Kaufen von L$ im SecondLife Viewer" wählen.

Dann sollte es auf der Stelle wieder funktionieren.

Hat mich allerdings mal wieder an die wichtige Frage erinnert, warum ich als Kultur Ikone in SecondLife überhaupt noch irgendwas bezahlen muss statt umgekehrt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen