Freitag, 16. September 2016

Neue Wohnzimmerecke...

Kirsten betätigt sich neuerdings als Restauratorin. Mit beeindruckenden Ergebnissen.
Nachdem wir ihren alten Wohnzimmertisch in Schwiegervaters Garage entdeckt hatten, stand ihr Entschluss fest. Der Tisch wird wieder hergerichtet. Wirklich toll, was sie da mit Klingen, Schmirgelpapier und Holzöl gezaubert hat. Ja, ich bin mächtig stolz auf meine Frau und das Möbel finde ich super. 
Damit ist die neue Wohnzimmerecke bestehend aus Ecksofa, Bücherregal, Blechschildern und besagtenm Tisch - für den wir jetzt nur das Geld fürs Arbeitsmaterial investieren mussten, statt ihn neu zu kaufen - erstmal so umgesetzt wie geplant.


Auf der Tischoberfläche hat sie einiges an Gebrauchsspuren ausmerzen können.

Unsere gemütlichste Ecke.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen