Sonntag, 16. Oktober 2016

Literatur und SecondLife: Wir sind dann mal im Börsenblatt...



Vor rund zwei Wochen war im Börsenblatt ein Artikel über Virtual Reality und ihre Einsatzmöglichkleiten für Verlage erschienen. Unter anderem wurde darin auch das völlig verwaiste SecondLife erwähnt. In einem Kommentar hatte ich meinerseits darüber geschrieben, dass SecondLife von uns seit Jahren als Plattform für Literatur genutzt wird. Man hat uns daraufhin eingeladen, im Rahmen der Sonntagsfrage im Börsenblatt mehr darüber zu erzählen. 
Hier also die aktuelle Sonntagsfrage im Börsenblatt  und was Kirsten und ich dazu zu sagen haben: Was läuft noch in Sachen Literatur in SecondLife?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen