Sonntag, 6. November 2016

"Jessica Jones" komplett gesehen...

Solide, unterhaltsam, zusätzlich gepimpt durch einen überragenden David Tennant (übrigens auch in "Broadchurch grandios) als sympathischster Superschurke aller Zeiten. Der Mann braucht ein eigenes Serienformat. Vielleicht unter dem Titel "Killgrave gibt Idioten Befehle mit heißem Kaffee, Mixern, Schrottpressen und anderem Funstuff".
Interessant fand ich den Lösungsansatz zum Problem: Wie bringt man einen Suggestor dazu, seine Fähigkeit vor laufenden Kameras zu demonstrieren und sich so selbst zu belasten? 
Gute Marvelserie, aber drei Folgen weniger hätten`s auch getan.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen