Sonntag, 27. November 2016

Unser Dorf...



An diesem Wochenende haben wir gleich die ersten zwei Weihnachtsmärkte mitgenommen. Bochum und Recklinghausen. Traditionell erweitern wir dabei unser kleines Dorf. Gestern ist eine Teestube hinzugekommen, heute noch zwei Weihnachtsmarktstände. Einer davon in Form einer Kaffeemühle. Passt zu uns. 
Ja, Kitsch as Kitsch can, aber wir haben Spaß dran. Meine Frau hat die Tradition eingelitet, als sie mir vor einigen Jahren das erste Haus, eine Bücherei - was sonst? - geschenkt  hat. 
Die kleinen Weihnachtsbuden und die Figuren verschwinden im Januar wieder, die Häuser bleiben als Raumbeleuchtung stehen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen