Mittwoch, 29. März 2017

Freitag, 16. Juni: Lesung auf dem U-Con in Dortmund...




Die Anfrage kam gestern Abend und ich habe natürlich zugesagt. Es ist einfach so, der Dortcon gehört für mich seit 15 Jahren zu den Con-Highlights und ich bin immer wieder gern dabei. In diesem Jahr  ist er sogar zum Eurocon befördert worden. Schön, dass doch noch jemand an die regionale Szene denkt und die Begriffe Autor und Geldfabrik nicht durcheinanderwürfelt.  Das kann man nicht unbedingt von allen Fantastik-Großveranstaltungen in den nächsten Monaten behaupten.
Ich lese am Freitag, den 16. Juni ab 15 Uhr. Raumnummer folgt noch. Es wird vermutlich etwas aus der neuen Steampunk Anthologie zu hören geben und dazu noch einen kurzen deutschsprachigen Comedy-Text, der diesmal nicht in den Open Mic-Abend  passt. Den werde ich mir allerdings auch nicht entgehen lassen, denn ich werde dort einen - nicht ganz ernst zu nehmenden - Fachvortrag zum Thema Literatur und Virtual Reality in englischer Sprache halten. Die schmutzigen Details aus dem Leben eines Cyberspace Vorlesers.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen