Samstag, 18. März 2017

Im aktuellen Schriftsonar-Podcast gibt es eine Rezi zu "Gamer"...



Für mich sehr erfreulich, dass dabei auch "MetaGamer" erwähnt wird und offensichtlich Gefallen gefunden hat. Aber genau das führt mich wieder einmal zur Sinnfrage.Um ganz ehrlich zu sein: Ich halte diese Story für einen der besten, na sagen wir mal Computerkrimis, die ich je abgeliefert habe. Viele Stunden Arbeit -  für eine handvoll guter Rezis. Das kann doch eigentlich nicht alles sein...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen