Mittwoch, 31. Mai 2017

Montag, 29. Mai 2017

Hier mal ein Bild mit etwas Süßem...

Ach ja und Zuckerwatte ist auch dabei.

Sonntag, 28. Mai 2017

BB E-Book Event 2017: Nächstes Wochenende geht es weiter mit Jennifer B. Wind, Michael Iwoleit, Moewe Winkler, Dennis Frey und Jan Christoph Nerger...




Am Samstag, den 3. Juni  liest Jennifer B. Wind ab 20 Uhr im Brennenden Theater aus ihren Kurzgeschichten und auch aus dem in diesem Jahr erscheinenden neuen Roman.

Jennifer kann mittlerweile auf viele Lesungen in Second Life zurückblicken. Als stimmliche Naturgewalt mit dem klassischen Wiener Schmäh zählt sie zu den beliebtesten Interpreten bei virtuellen Lesungen.

Bühnenbild: Miara Lubitsch
Mitleser: Petra K. Gungl, Thorsten Küper

SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/174/212/22  




Ebenfalls am Samstag den 3. Juni das Gemeinschaftsprojekt "Glaszsphäre" von Moewe Winkler, Maikelkay und Kueperpunk.

Die Kurzgeschichte "In der Glaszsphäre" von Thorsten Küper ist im letzten Dezember in "Spektrum der Wissenschaft" erschienen. Moewe, Michael und Kueperpunk haben daraus eine musikalische Literaturinstallation für den Cyberspace gemacht. Eye-  und Ear-Candy für die Fans elektronischer Musik und virtueller Kunst.

 SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/194/93/22



Am Sonntag, den 4. Juni wird Dennis Frey iab 20 Uhr in Vision of Mountains  aus "Magische Meriten 3 - Feuertaufe" lesen. 

Dennis hat offensichtlich Gefallen an virtuellen Lesungen gefunden. Schön für uns!

Bühnenbild: BukTom Bloch
Mitleser: Thorsten Küper

SLURL:  http://maps.secondlife.com/secondlife/Vision%20of%20mountains1/231/65/314




Ebenfalls am Sonntag, den 4. Juni, diesmal ab 21 Uhr wird Jan Christoph Nerger aus seinem Roman "Club der Sturmvögel" lesen, den er als Self Publisher selbst herausgebracht hat. Moderieren wird den Abend Wilfried Abels, der Jan Christoph sicher einige interessante Fragen zum Thema Selfpublishing stellen wird.


Bühnenbild: Miara Lubitsch
Mitleserin: Maren Osten
Moderation: Wilfried Abels (und Thorsten Küper)


 SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/174/212/22  

BB E-Book Event 2017: Ab 21 Uhr liest Felix Münter aus "All About The Money"...


Am Sonntag,  den 28. Mai liest Felix Münter aus seinem neuen Thriller "All About The Money". Felix - bei Insidern auch bekannt als "Die Schreibmaschine" - kann mittlerweile auf einige virtuelle Lesungen zurückblicken.

Bühnenbild: Barlok Barbosa
Mitleser: Thorsten Küper
 
Wir werden es uns nicht nehmen lassen, diese Lesung mit einer hervorragenden Zigarre zu zelebrieren.

SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/55/34/31

Und noch ein paar Bilder von der RPC 2017...


Tom Daut hat sich als Katzenfan geoutet. Ein Bruder im Geiste.


Felix Münter hat auch Steampunk im Programm.

Panzer aus Rogue One.

Der DeLorean.

Kam mir bekannt vor...





Die Vogts beim Lesen.

Ich bin absolut verblüfft.

Klar, wieder Stress mit dem Imperium.

Auf der RPC 2017




Eindrücke und Interviews von der RPC 2017. War wieder mal genial!

Freitag, 26. Mai 2017

Die Bestie Lampenfieber...

Auch bei virtuellen Lesungen zeigt sie uns ihre häßliche Fratze.

Nein, das ist mein Gesicht.

Keine schweren Mahlzeiten vor Auftritten.

Donnerstag, 25. Mai 2017

BB E-Book Event 2017: Hinter den Kulissen von Petra K. Gungls interaktivem Krimi...




Petra K. Gungl hat diesen interaktiven Krimi eigens für das BB E-Book Event 2017 geschrieben. So schaut so eine Lesung dann aus, wenn man nur einen der Vorleser sieht. In den Pausen sind die anderen Sprecher am Zug. Vielen Dank an Petra K. Gungl und unseren Mitleser Rolf Högemann.

BB E-Book Event 2017: "Glaszsphäre" mit Moewe Winkler, Michael K. Iwoleit und Kueperpunk am Samstag, den 3. Juni...



Ebenfalls am Samstag den 3. Juni das Gemeinschaftsprojekt "Glaszsphäre" von Moewe Winkler, Maikelkay und Kueperpunk.

Die Kurzgeschichte "In der Glaszsphäre" von Thorsten Küper ist im letzten Dezember in "Spektrum der Wissenschaft" erschienen. Moewe, Michael und Kueperpunk haben daraus eine musikalische Literaturinstallation für den Cyberspace gemacht. Eye-  und Ear-Candy für die Fans virtueller Kunst und elektronischer Musik.

 SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/194/93/22

Mittwoch, 24. Mai 2017

Natascha Randt über den "Second Life is full of Nerds"-Flashmob...

Natascha mit einem kleinen Blogposting über unseren gestrigen Flashmob. In SL gibt es eben doch etwas mehr zu erleben als nur tote Karnickel. Dort lang zu Nataschas Blog...

BB E-Book Event 2017: Rückblicke und Bilder vom vorigen Wochenende...


Bild: Uwe Taechl

Moderator und Autor in der Klemme. Andreas Zwengels "Der zweite Krieg der Welten" live. Bild: Ralf Steinberg

Frederic Brake liest Urban Fantasy. Bild: BukTom Bloch

Andreas Zwengel fest im Griff des Dreibeiners. Bild: BukTom Bloch

Urbanes Schlachtfeld. Bild: BukTom Bloch

Gelassene Zuhörer im Kreuzfeuer. Bild: BukTom Bloch


Wir durften drei absolut großartige Auftritte erleben. Den interaktiven Krimi mit Petra K. Gungl, zwei Kurzgeschichten von Frederic Brake und drei Ausschnitte aus Andreas Zwengels "Der zweite Krieg der Welten". Alle Vortragendemn waren mit großer Begeistertung bei der Sache und auch beim Publikum sind die Literaturshows gut angekommen. 

Berichte und Bilder gibt es....







Dienstag, 23. Mai 2017

Virtueller Flashmob: Second Life is full of Nerds...

Erinnert sich noch jemand ans Nerdcore-Blog? Eine Mischung aus Boing Boing, Neatorama und Laughing Squid auf Deutsch. Nur alles 24 Stunden bis 4 Tage später. Das wird anscheinend immer noch gelesen. Leider kommen Postings wie „Second Life is full of dead Bunnies“ mittlerweile rüber, wie der obligatorische Totenschein, den alle großen deutschen Käseblätter Second Life alljährlich ausstellen. Das tut besonders weh, denn gerade Nerdcore sollte es besser wissen. 
Im Kommentarbereich haben sich bereits einige Nutzer mit Avatar Alter Ego geäußert. Wir waren mal so frei, uns mit einem virtuellen Flashmob zu Wort zu melden, denn: „Second Life is full of Nerds!“
Wenn man sich mal die Mühe macht, jemanden zu fragen, der sich damit auskennt, stellt man fest, dass die mittlerweile in die Jahre gekommene Plattform nach wie vor, oder vielleicht gerade jetzt zur Bühne für neue Ideen wird. Wir machen Kunst und Kultur in Second Life. Immersive Installationen und Literaturlesungen, Machinimas und Live Konzerte.
Auf den Bildern unten zu sehen: Echte Bluesmusiker, echte Künstler, echte Schriftsteller und echte Blogger.
Wäre schön, mal darüber was zu lesen statt über abgestorbene digitale Karnickel.

Dank an Uli Jansma für einige der Bilder:  https://www.flickr.com/photos/ulijansma

Und an BukTom Bloch: http://buktomblog.blogspot.de/2017/05/sl-full-of-dead-bunnys-nope.html

Bild: Uli Jansma

Bild: Uli Jansma

Bild: Uli Jansma

Bild: Uli Jansma

Bild: BukTom Bloch
Bild: BukTom Bloch



 Uli Jansma hat bei der Aufstellung des Flashmobs mitgefilmt.

Sonntag, 21. Mai 2017

Am kommenden Wochenende geht das BB E-Book Event 2017 weiter mit Lesungen von Sabine Schäfers, Vanessa Kaiser und Felix Münter...




Am Samstag, den 27. Mai liest Sabine Schäfers ab 20 Uhr in Joeys Café (ihrem eigenen übrigens) aus ihrem neuen Science Fiction Roman "Projekt Fuchuo - Rückkehr". 



Bühnenbild. Sabine Schäfers

Mitleser: Thorsten Küper 
 


Am Samstag,  den 27. Mai ab 21 Uhr liest Vanessa Kaiser aus der Horror-Anthologie "12 Monate Angst". Es ist ihre und Thomas Lohwassers erste virtuelle Lesung.  

Bühnenbild: Barlok Barbosa
Mitleser: Thomas Lowasser, Thorsten Küper 

SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/55/34/31


Am Sonntag,  den 28. Mai liest Felix Münter aus seinem neuen Thriller "All About The Money". Felix - bei Insidern auch bekannt als "Die Schreibmaschine" - kann mittlerweile auf einige virtuelle Lesungen zurückblicken.

Bühnenbild: Barlok Barbosa
Mitleser: Thorsten Küper
 
Wir werden es uns nicht nehmen lassen, diese Lesung mit einer hervorragenden Zigarre zu zelebrieren.

SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/55/34/31

Videobericht vom Dampffestival und Vaporium 2017...

Bilder vom Dampffest und Vaporium 2017...

Jügren Lautner und Tobias Kurzawa von Aeronautica.

Jürgen und Professor Abraxo.

Lokomobile in Fahrt.

Dem Fotografen zugeschaut.






Zwergschlammelfen.

Bei den Wupperdampf-Laboratorien.

Anja Bagus.


Steampunks bei einem entspannten Quallenlikör.

Dampflastwagen.

Steampunkdamen geben sich ein Stelldichein.